Brot für die Welt

Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“


Das Brot mit deinem Nächsten brechen, das gemeinsame Abendmahl, unser täglich Brot, der Leib Christi – die einigende Symbolik des Brotes ist für das Christentum von zentraler Bedeutung. Mit der Aktion 5.000 Brote erhalten die Jugendlichen der evangelischen Kirchen die Möglichkeit, diese Symbolik lebendig zu gestalten und durch den eigenen Einsatz Teil einer großen Initiative zu sein.
Konfirmanden erhalten in vielen Bäckereien einen Einblick in das spannende Berufsfeld des Bäckerhandwerks. Beim gemeinsamen Teig kneten in der Backstube, lernen die Konfirmanden nicht nur, wie Brot hergestellt wird und dass Backen Spaß bringt. Die Jugendlichen verinnerlichen darüber hinaus auch die existenzielle Bedeutung von Brot und dass dieses Lebensmittel nicht überall auf der Welt selbstverständlich ist. Es ist toll, den Jugendlichen einen Einblick hinter die Kulissen der pfälzischen und hessischen Bäckereien geben zu können. Schließlich steckt hinter dem Brot, das sie täglich auf ihrem Frühstückstisch haben, eine sinnvolle und traditionsreiche Arbeit, mit sehr guten Karrierechancen.
Über 2000 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Hessen und Rheinland-Pfalz backen in den kommenden Wochen gemeinsam mit Bäckerinnen und Bäckern aus der Region.


Beim Bäcker Becker backen dieses Jahr junge Menschen aus Edenkoben, Edesheim, Rhodt, Böchingen, ..


Mehr Informationen dazu gibt es unter www.5000-Brote.de

 

Fotos aus den vergangenen Jahren: KonfirmandInnenen backen in unserer Gläsernen Backstube "Brot für die Welt":

Brot1
                             
   

 

Frühstücken:

Sehr gerne reservieren wir

Ihnen Plätze - bitte rufen Sie

im jeweiligen Fachgeschäft an.

Frühstück im Glas

 

Immer wieder am Sonn-  und Feiertag:

Unser beliebtes Frühstücksbuffet!

Sehr gerne reservieren wir

Ihnen Plätze, Tel. 06323/9884080.

In der Gläsernen Backstube 10-13 Uhr